Sandra Rembold - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Sandra Rembold - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, sondern gib ihm einen!
Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, sondern gib ihm einen!

Behandlungskosten

In meiner Praxis für Psychotherapie nehmen Sie psychotherapeutische Leistungen, psychologische Beratung oder progressive Muskelentspannung (PME) als Privatpatient bzw. Selbstzahler in Anspruch.

 

 

Psychotherapie, Beratung,                     60 min.                                     € 60,00

Progressive Muskelentspannung

 

 

Ich möchte allerdings an dieser Stelle erwähnen, dass die Dauer von 60 Minuten häufig überschritten wird, wenn die Situation es erfordert. Es gibt nichts Schlimmeres, als mitten im Satz unterbrochen zu werden, wenn man dabei ist, sich zu öffnen und essentielle Gefühle und Gedanken preiszugeben.

 

Die Dauer der Therapie legen wir in Absprache miteinander fest. Anders als in der Psychoanalyse sind in der Gesprächstherapie meist nicht so viele Sitzungen notwendig oder werden dem jeweiligen Bedarf angepasst.

 

Sie finden keinen Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Therapeuten?

Wenn Sie nachweisen können, dass Sie in ca. drei Monaten keinen Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Therapeuten in Ihrer Nähe bekommen haben, sollten Sie von Ihrer Krankenkasse verlangen, dass sie die Kosten für die Therapie übernimmt, da die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet sind, die Versorgung der Versicherten sicherzustellen.Weisen Sie die Nichtverfügbarkeit eines kassenzugelassenen Therapeuten nach, indem Sie sich Namen und Adressen der von Ihnen kontaktierten Kassen-Therapeuten (die Ihnen keinen Termin anbieten können) mit Datum notieren. Reichen Sie die Liste zusammen mit einem formlosen Schreiben und dem Betreff: "Antrag auf Kostenübernahme einer ganzheitlichen Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz gemäß § 13 II SGB V" bei Ihrer Krankenkasse ein. Der § 13 II SGB V Sozialgesetzbuch gibt folgende Regelung vor: "Konnte die Krankenkasse eine unaufschiebbare Leistung nicht rechtzeitig erbringen oder hat sie eine Leistung zu Unrecht abgelehnt und sind dadurch Versicherten für die selbst beschaffte Leistung Kosten entstanden, sind diese von der Krankenkasse in der entstandenen Höhe zu erstatten, soweit die Leistung notwendig war."

 

Sollten Sie eine Private Krankenversicherung oder eine Private Zusatzkrankenversicherung haben, können die therapeutischen Leistungen - je nach Vertragsinhalt - teilweise oder sogar ganz von diesen übernommen werden. Bitte erfragen Sie möglichst im vorhinein die Vertragsmodalitäten Ihrer Krankenkasse, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

 

 

Ein kleines Trostpflaster:

Die Kosten können innerhalb der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden (§13 II SGB V)

Ich freue mich auf Ihren/ Deinen Anruf:

 

0173 - 25 17 292

 

 

Oder schreiben Sie/ schreibe mir doch eine Mail:

 

  sandra.rembold@t-online.de

 

Heilpraktiker für Psychotherapie
in und um Bergisch Gladbach auf jameda
Google+

Achtung!

Wichtige News!

 

Leider werden Heilpraktiker-rechnungen für Psychotherapie nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und nur manchmal von den privaten. Sie sind ab sofort jedoch von der Steuer absetzbar! Sie gelten auch dann als "außergewöhnliche Belastung", wenn sie nicht von einem Vertragstherapeuten verordnet wurden.

Urteil des Finanzgerichts Münster (AZ: 3 K 2845/02 E)

 

 

Gesunder-Mensch.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Rembold